Schorndorf Aktuell
vom 16. Oktober 2003

Landschaftspflegetag

Arbeitseinsatz des NABU am Rehfeldsee

OB Kübler unterstützte den NABU beim Pflegeeinsatz
am Rehfeldsee.
Foto: Privat
(kü) - Landrat Johannes Fuchs rief am vergangenen Samstag zum Landschaftspflegetag im Rems-MurrKreis auf und bekam auch in Schorndorf Resonanz. Der NABU war mit einer stattlichen Helfertruppe unter der Leitung seines Vorsitzenden Arnold Sombrutzki angerückt, unterstützt vom Landschaftspflegetrupp des Landratsamts und assistiert von prominenten Gästen wie dem Leiter der Betriebsstelle für Naturschutz und Landschaftspflege, Wolf und Gottfried Sprenger vom Landesnaturschutzverband. Der Pflegeeinsatz galt dem Naturschutzgebiet Rehfeldsee. Oberbürgermeister Kübler grüßte die mit schwerem Gerät angerückte Arbeitsgruppe und ließ es sich nicht nehmen, als kleinen Handarbeitsbeitrag eine kurze Mahd mit der Sense hinzulegen. In seinem Grußwort sprach er den Helferinnen und Helfern den Dank der Stadt Schorndorf für ihren ehrenamtlichen Einsatz aus. Uber die Anwesenheit von Kindern und Jugendlichen zeigte er sich besonders erfreut und erinnerte sich, dass er selbst als Jugendlicher durch die Mitarbeit auf einem Bauernhof sein Interesse an der Natur und ihren vielfältigen Reize entdeckte, das Mähen mit der Sense lernte und erste Erfahrungen mit der Bienenhaltung machte, die er heute noch betreibt. Schorndorf könne auf eine stattliche Anzahl interessanter und vielfältiger Schutzgebiete verweisen, welche die Stadt in den nächsten Jahren sogar noch zu erweitern trachte.


zum Seitenanfang Drucken