Baumläuferkasten

Eine Anleitung zum Selbstbau

Material Bauanleitung
Sie benötigen:
Dach: 280x200 mm
Boden: 160x160 mm
Rückwand: 275x120mm
Seiten: 220x160mm (1 mal)
Brettstärke: 20mm
Die Bretter sollten (zumindest innen) nicht gehobelt sein.Material
BaumläuferkastenSchneiden Sie zuerst die beiden Seitenteile so zu, wie auf der unteren Abbildung beschrieben. Befestigen Sie diese dann an der Rückseite und daran den Boden.  Die Rückwand müssen Sie oben und unten mit einer Gehrung versehen, damit Boden Anbringen der Gehrungen und Dach lückenlos anliegen (s. nebenstehende Abbildung).  Das Dach befestigen Sie am besten mit ein oder zwei Scharnieren am Boden, so dass es nach vorn aufgeklappt werden kann. Damit es nicht vom Wind geöffnet werden kann, fixieren Sie das obere Ende an der Rückwand, den Seitenwänden oder an der Aufhängung. Am geeignetsten ist die Aufhängung mit einer Leiste.
Beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise.Zuschnitt der Seitenwände
Dieser Nistkasten ist geeignet für Garten- und Waldbaumläufer. Beide Arten sind sehr störungsempfindlich und halten an einem einmal gewählten Nistplatz fest, solange dieser geeignet ist.

Wenn Sie bereits Erfahrungen mit diesem Eigenbau gesammelt haben oder ihn nach dieser Anleitung angefertigt haben, so teilen Sie uns doch bitte Ihre Erfahrungen mit, egal ob positiv oder negativ. Wir werden sie an dieser Stelle veröffentlichen (auf Wunsch auch anonym), damit möglichst viele davon profitieren können. Senden Sie uns eine kurze Mail an
Verschaffen Sie sich einen Überblick über Seiten mit ähnlichen Themen


zum Seitenanfang Drucken