Girlitz

Serinus serinus

Häufigkeit im Raum SchorndorfRL
Regelmäßiger, verbreiteter Brutvogel in geeigneten Habitaten Der Girlitz ist nicht gefährdet
Zugbeobachtungen
Erstes Datum 18.3., regelmäßig bis 25.11., letzte Beobachtungen am 21. und 26.12.
Revierkartierung
Gebiet198889909192939495
NSG Remsauemi 612108178
NSG Rehfeldsee156??
Beringungsergebnisse und Wiederfunde
Bis heute wurden 49 Girlitze beringt, aber nur einer wieder gefangen. BV79816 wurde am 19.8.1990 an einem Raps - Abfallhaufen gefangen und am 1.11.1991 auf der Beringungsstation COL DE BRETOLET-VALAIS (Schweiz) kontrolliert.
Die Vögel des mittleren Remstals und Umgebung
Die Vögel des mittleren Remstals und Umgebung in Papierform
Die Informationen zur Häufigkeit, Brutnachweise und Zugbeobachtungen der 230 bisher im Raum Schorndorf beobachteten Vogelarten sind auch in gedruckter Form erhältlich. Eine ringgeheftete Broschüre (DIN A4, 63 Seiten) erhalten Sie gegen 8 Euro und einen mit 1,44 Euro frankierten und an Sie selbst adressierten Umschlag bei: Wolfgang Schnabel, Silcherstr. 15, 73614 Schorndorf


zum Seitenanfang Drucken