Gartenbaumläufer

Certhia brachydactila

Häufigkeit im Raum SchorndorfRL
Regelmäßiger, verbreiteter Brutvogel in geeigneten Habitaten. Der Gartenbaumläufer ist nicht gefährdet
Brutnachweise
In der Tabelle sind nur Nistkastenbruten berücksichtigt. Die tatsächliche Bestandsdichte dürfte deutlich höher sein.
Gebiet198788899091929394959697989920000102
Buhlbronn1322-211131223
Horn842231
NSG Remsaue22312
Revierkartierung
Revierkartierung :
Gebiet19919293949596
NSG Remsaue162117892-5
NSG Rehfeldsee?1-2311-22

Linientaxierung zw. Steinbach und Oberndorf
( L: ca.3km ca. 60% Streuobst, 5% Siedlungen, 35 % Wald)
Gebiet1994959697989920000102
Rev.anz.2333?1331
Beringungsergebnisse und Wiederfunde
Bis Ende 2001 wurden 179 Gartenbaumläufer, meist als Nestlinge beringt. Wiederfunde wurden bisher nicht bekannt.
Gefährdung und Schutz
Diese Art kann mit geeigneten künstlichen Nisthilfen gefördert werden. Beachten Sie unsere Bauanleitung.
Die Vögel des mittleren Remstals und Umgebung
Die Vögel des mittleren Remstals und Umgebung in Papierform
Die Informationen zur Häufigkeit, Brutnachweise und Zugbeobachtungen der 230 bisher im Raum Schorndorf beobachteten Vogelarten sind auch in gedruckter Form erhältlich. Eine ringgeheftete Broschüre (DIN A4, 63 Seiten) erhalten Sie gegen 8 Euro und einen mit 1,44 Euro frankierten und an Sie selbst adressierten Umschlag bei: Wolfgang Schnabel, Silcherstr. 15, 73614 Schorndorf


zum Seitenanfang Drucken